Nach 1800km angekommen

Letzten Donnerstag war ich bereits an meinem Ziel angekommen.

Die Kilometer an der Elbe bis Riesa sorgten bei mir für schlechte Laune da die Radwegeführung abseits der Elbe verlief und die Ortschaften in Brandenburg und Sachsen-Anhalt ohne große Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten / Einkaufsmöglichkeiten versehen waren.

Das drückte bisschen auf meine Schreiberlaune.

Ab Riesa kam man dann in touristisch Ausgebautes Gebiet was direkt wieder Spaß machte.

So konnte ich den letzten Radweg vorbei an Meißen und Dresden genießen.

Nach 20 Tagen mit 2 Ruhetagen habe ich entlang Rhein, Erft, Sieg, Dill, Lahn, Eder, Fulda, Weser und Elbe 1800 Kilometer erlebt.

Dieser Beitrag wurde unter RTF / Touren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s