Nach 1800km angekommen

Letzten Donnerstag war ich bereits an meinem Ziel angekommen.

Die Kilometer an der Elbe bis Riesa sorgten bei mir für schlechte Laune da die Radwegeführung abseits der Elbe verlief und die Ortschaften in Brandenburg und Sachsen-Anhalt ohne große Sehenswürdigkeiten und Einkehrmöglichkeiten / Einkaufsmöglichkeiten versehen waren.

Das drückte bisschen auf meine Schreiberlaune.

Ab Riesa kam man dann in touristisch Ausgebautes Gebiet was direkt wieder Spaß machte.

So konnte ich den letzten Radweg vorbei an Meißen und Dresden genießen.

Nach 20 Tagen mit 2 Ruhetagen habe ich entlang Rhein, Erft, Sieg, Dill, Lahn, Eder, Fulda, Weser und Elbe 1800 Kilometer erlebt.

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Ruhetag in Tangermünde

Heute mache ich aufgrund der angekündigten 37 Grad und dem Wissen nur wenig schattige Abschnitte vor mir zu haben Pause und besichtige Tangermünde.

Der gestrige Tag startete vom Jachtclub wo mir nach unruhiger Nacht irgendein Tier eine Packtasche zerlöchert hat.

Der Weg war landschaftlich bestens aber heiß. Vorbei am Storchendorf mit 30 Brutpaaren und einem Ort der 701 Jahre feierte.

Dort gab es echte handwerkliche Bockwurst.

Den zweiten Teil des Tages wechselte ich die Elbseite und fuhr von Werben bis Tangermünde. Dieser Abschnitt war abseits der Elbe aber dafür schön schattig.

Die Raststätten im Wald hatten sogar einen Wasseranschluss👍🏼

In Tangermünde gab es eine günstige Zeltmöglichkeit am Hafen und einige Radreisende mit den man quatschen könnte.

Im Moment schaue ich in Tangermünde nach den Rechten.

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Entlang der Elbe

Die Tage ging es entlang der Elbe Richtung Süden.

Ich fuhr der südlichen Elbe durch Hamburg und Harburg und genoss im letzten Hafenimbiss noch eine Currywurst vom Pferd.

Die gestrige Nacht wurde am Stöver Strand verbracht.

Heute ging es vorbei ab Lauenburg, Hitzacker, Dömitz.

In Lenzen übernachte ich jetzt im Jachthafen.

Gerade war ein Schild zu sehen: 487km bis Schmilka….

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Vom Ruhetag zum Elberagweg

Aufgrund des gestrigen Wetters habe ich beschlossen in Dorum einen Ruhetag einzulegen.

Aus heutiger Sicht eine prima Idee.

Der gestrige Tag wurde mit Fischbrötchen, Bier, Wattwanderung und Unterhaltung mit anderen Reisenden verbracht.

Heute erreichte ich nach 30km die Kugelbake und damit das Ende des Weserradweg und Beginn des Elberadwegs.

Jetzt sind es noch ca. 800km bis Dresden.

Heute habe ich nach 100km Krautsand kurz vor Stade erreicht.

Bilder kommen später….

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Richtung Cuxhaven

Die letzten Tage ging es weiter Richtung Norden.

Der Weserradweg ist bis Bremen weiter gut.

Bremen macht dann als Stadt weniger Spaß.

Gestern habe ich auf einem Naturcampingplatz ohne Wasser und Strom übernachtet. Klospülung mit Regenwasser und Solarpanel für Kleinstgeräte.

Direkt nebenan war der U-Boot Bunker „Valentin“ aus der Nazizeit.

Heute geht es Richtung Cuxhaven wo ich die nächsten Tage rechts zur Elbe abbiege.

+200km

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Weserradweg

Gestern ging es bei Gegenwind 130km bis zur Porta Westfalica.

Radweg und Landschaft top. Heute fahre ich gemütlich Richtung Norden.

+130km

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Highway to Weser

Gestern bin ich an die Weser gekommen und habe sofort gemerkt dass das das touristische Highlight von Hessen und Niedersachsen ist.

Alles bestens organisiert.

Duzende Zeltplätze, Biergärten und Gaststätten säumen den Weg.

Auf selbigen ist auch die Hölle los… 80% E-Bike-Rentner.

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Unteres Edertal und Fulda

Gestern bin ich am Edersee gestartet und knapp 30km am südlichen Ufer entlanggefahren. Wieder vorbildlich ausgeschildert und gute Naturwege.

An der Staumauer könnte man etwas Rummel-Atmosphäre wahrnehmen und zur Geschichte was lernen.

Die Ederstaumauer war im 2. Weltkrieg Ziel von Angriffen und wurde durch eine Rollbombe zerstört.

Weiter bergab ging es an Fritzlar vorbei zur Fulda wo ich in Kassel mein Zelt aufschlug.

Jetzt bin ich nach Gewittriger Nacht kurz vor der Weser.

Edersee

Eder & Fuldaradweg

Zeltplatzsicht auf die Fulda

+95km

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Zwischen Dill, Lahn und Eder

Ein paar Höhenmeter galt es heute auf den ersten 50 Km noch zu überwinden, dann hätte ich die Edet erreicht.

Die Wege waren heute überraschend gut, nur die Mittelgebirgsanstiege bei Sonne waren kräftezehrend.

Heute gab es zum Mittag auch mal eine Pizza, was mir Energietechnisch half. Gestern war ich doch ziemlich stark eingebrochen.

Nach dem letzten Anstieg war ich an der Eder.

Beste Landschaft und Wege bis zum Zeltplatz kurz vorm Edersee.

+105km

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen

Mittelgebirgsetappe im Siegerland

Gestartet wurde heute morgen am Zeltplatz in Lauthausen.

Der Siegtalradweg war genial. Super Landschaft, Beschilderung und Wegführung. Leider war irgendwann Schluss und ich musste mir den Radweg suchen. Leider mit vielen Höhenmetern und Gegenwind.

So habe ich irgendwann umdisponiert und bin in ein Seitental der Sieg gefahren. Jetzt bin ich zwar südlicher als geplant aber auch gut!

+110km

Veröffentlicht unter RTF / Touren | Kommentar hinterlassen